Diese Seite wurde neu erstellt. Kritik, Wünsche und Fragen bitte an: luckscheiter(at)bbaw.de


Erweiterte Suche


Erklärung der Suchfelder
Id Id des Eintrags
Katalognummer Katalognummer
Signatur Signatur
Incipit Incipit
Datum ab Datum ab
Datum bis einschließlich Datum bis einschließlich
Absender oder Adressat Absender oder Adressat
Absendeort Absendeort
Reihe der Akademieausgabe Reihe der Akademieausgabe in arabischen Ziffern
Band & Stücknummer Vor dem Komma: Band; nach dem Komma: Stücknummer (dreistellig, gegebenenfalls mit führenden Nullen) des Druckes in der Akademieausgabe. 99 = Supplement-Band der Reihe I zum Harzbergbau.
Exzerpierte Stelle Das Werk, aus dem Leibniz exzerpiert oder paraphrasiert.
Wortlaut Wortlaut
Ordnungsverm. Ordnungsvermerk von Leibniz zur Ordnung seiner Vorarbeiten zum Opus historicum in vereinheitlicher Schreibung (in Klammern in diplomatischer Transkription)
Ordnungsnr. Ordnungsnummer von Leibniz zur Ordnung seiner Vorarbeiten zum Opus historicum
Absender Absender
Adressat Adressat
Datum Datum neuen, d.h. gregorianischen Stils, z.B. 23. Februar 1701 = 1701-02-23 (in Klammern Datum alten, d.h. julianischen Stils, sofern der Textzeuge diesem Stil gemäß von Leibniz oder einem Korrespondent datiert wurde).
Titel Titel
Drucke Drucke außerhalb der Akademieausgabe
Bemerkungen Vermischte kürzere Bemerkungen.
Längere Bemerkungen Vermischte längere Bemerkungen
Bezüge zu anderen Textzeugen Bezüge zu anderen Textzeugen desselben Stückes oder zu anderen Stücken.
Unternummer der Akademieausgabe Unternummer des Drucks in der Akademie-Ausgabe und Ähnliches
Sigle Sigle des Textzeugens laut „Überlieferung“ in der Akademieausgabe
Format Format. 2 = Folio, 4 = Quart, 8 = Oktav, 12 = Duodez
Umfang (S./Sp.) Umfang in Seiten oder Spalten
Katalog Cc1 = Kritischer Katalog I, Cc2 = Catalogue critique II, K = Kabitz-Katalog
Textart Textart: Abf. = Abfertigung; Abschr. = Abschrift; Anm. = Anmerkung; Aufzeichn. = Aufzeichnung; Ausz(z). = Auszug (Auszüge); Bemerkg(n) = Bemerkung(en); eigh. = eigenhändig (Leibniz oder Korrespondent); Erg. = Ergänzungen; ermitt. = ermittelt; Exz. = Exzerpt; Hd = Hand; Konz. = Konzept; Korr. = Korrekturen; MF = mitgeteilte Form; MFF = mitgeteilte Formen; Schr. = Schreiber; tlw. = teilweise; unbek. = unbekannt; zs. = zusammen; S = Seite(n); Z = Zeile(n).
Dubletten (id) Die Zahl in diesem Feld ist die ID eines (weiteren) Eintrags zu demselben Textzeugen. Es wurde noch bei weitem nicht alle Dubletten erfaßt.
Druckvorlage Die Zahl in diesem Feld ist die ID desjenigen Textzeugen, der Druckvorlage in der Akademie-Ausgabe war. Es wurden noch bei weitem nicht alle Druckvorlagen erfaßt.